IWA 2010: Neuheit Hämmerli CR20

iwa-haemmerli-introHämmerli zeigt auf der IWA 2010 in Halle 3 unter anderem zwei neue Luftdruck Waffen. In diesem Beitrag gehen wir auf das Modell HÄMMERLI CR20 S ein.

HÄMMERLI CR20 S

Das Modell HÄMMERLI CR20 S transferiert die Attribute großkalibriger Sniper-Modelle in den Luftdruckbereich. Das Züngel des mehrfach einstellbaren Match-Abzugs lässt sich auf zwei Achsen verstellen. Druckpunkt, Vorzug und Gewicht lassen sich beim Abzug des CR20 S ebenfalls individuell einstellen. Die gehärteten Funktionsteile der Abzugseinheit sorgen für einen extrem trockenen Abzug mit Match-Qualität.

HÄMMERLI CR-20 S

HÄMMERLI CR-20 S

Der hochwertige Lothar Walther Lauf verhilft dem HÄMMERLI CR-20 S zu der gewünschten Präzision. Der Hinterschaft ist in Höhe und Länge verstellbar und passt sich dem Schützen an. Herausnehmbare Gewichte sorgen für weitere, individuelle Anpassungsmöglichkeiten. Somit erklärt sich die senstationelle Balance und Präzision, über die dieses Modell verfügt.

Durch einfaches Umstecken der Schaftbacke können auch Linksschützen das einschüssige Modell ohne Probleme nutzen. Das T-förmige Spannstück ist beidseitig bedienbar und schnellt nach Druck auf die mittig positionierte Klinge nach hinten.

HÄMMERLI CR-20 S

HÄMMERLI CR-20 S

Aber nicht nur die Balance – auch das Design sucht seinesgleichen. Das elegante, mattschwarze Finish der Waffe setzt in Verbindung mit der futuristisch anmutenden Schäftung und der markanten Mündungsbremse ansprechende Designakzente. Vorderschaft und Laufmantel bestehen aus einem einteiligen Aluprofil. Als besonderes Designelement findet sich dort die eingefräste Modellbezeichnung.

Mindestens so wichtig wie das Gewhr an sich ist bei einem Scharfschützengewehr aber das Zielfernrohr. Das im Lieferumfang des HÄMMERLI CR-20 S enthaltene ZF 3-9 x 44 verfügt über ein MilDot Absehen. Die Montageschiene nach der Richtlinie MIL-SPEC 1913 sitzt günstig positioniert auf dem Systemgehäuse. Zur besseren Ausnutzung des ZF-Verstellbereichs ist die Schiene mit einer 0,5 Grad Neigung versehen – normalerweise ein teures Tuningteil.

Eine am Vorderschaft montierte, individuell einstellbare Picatinny-Schiene nach MIL-SPEC 1913 bildet die Aufnahme für das stabile, höhenverstellbare Zweibein. Optional kann anstelle des Zweibeins auch der mitgelieferte Handschutz montiert werden. Dieses Sniper-Modell ist ein echter Volltreffer.

In Kürze werden Sie das HÄMMERLI CR-20 S auch bei Frankonia erhalten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Pflichtfelder sind mit * markiert.